Eine Übersicht finden Sie im Forschungsbericht der Abteilung Transfusionsmedizin

2006-2008

2003-2005

1999-2002

AG Molekulare Transfusionsmedizin
Arbeitsgruppenleiter Prof. Dr. med. Tobias J. Legler

Drittmittelförderung

Interdisziplinärer Ansatz zur Verbesserung der Gesundheit von Mutter und Kind in ausgewählten Studienorten von Pune und anderen Distrikten von Maharashtra Indien Sondierung und Anbahnungsmaßnahme (2011) gefördert durch das Internationale Büro des BMBF. Kooperationspartner: Göttingen International Health Network (GIHN), Gokhale Institute of Politics and Economics Pune (Indien), State Health Systems Resource Centre Pune, Institute of Health Management, Pachod (Pune).

Entwicklung und klinische Prüfung eines Antikörper- und Polymer-beschichteten Nanodetektors zur Selektion seltener Zielzellen in der Pränataldiagnostik (2010-2012) gefördert durch das BMWi. Kooperationspartner: GILUPI GmbH, Abt. Molekulare Bioanalytik und Bioelektronik (IBMT) Fraunhofer Gesellschaft, Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe. Institut für anwendungsorientierte Forschung und klinische Studien GmbH (IFS). Weitere Informationen

Magnet-basierte Separation immunologisch relevanter Zellen aus Blut, Teilprojekt: Charakterisierung von Zellsuspensionen mit und ohne Verwendung eines zu entwickelnden mikrofluidischen Komplettsystems (MABAZELL, 2009-2012) gefördert durch das BMBF. Kooperationspartner: Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung Pädiatrie III, Institut für Bioanalytik GmbH, Göttingen, Innovative Technik für Umwelt, Labor und Medizin GmbH, Heilbad Heiligenstadt, Gesellschaft für Silizium-Mikrosysteme mbH, Großerkmannsdorf, Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V., Heilbad Heiligenstadt. Weitere Informationen

Special Non-Invasive Advances in Foetal and Neonatal Evaluation Network (2004-2009). Network of Excellence im 6. Forschungsrahmenprogramm der EU. Kooperationspartner UMG Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Abteilung Humangenetik, National und International: 51 Partner aus EU, China, Indien. Weitere Informationen

Publikationen in PubMed

Nationale wissenschaftliche Kooperationen

I. Bartels, Abteilung Humangenetik, Universitätsmedizin Göttingen
G. Emons, W. Stein, Abteilung Gynäkologie und Geburtshilfe, Universitätsmedizin Göttingen
K. Gutensohn, Endokrinologikum Labore Hamburg
PD Dr. Klaus-Hinrich Heerman, Abteilung Virologie, Universitätsmedizin Göttingen
R. Hilgers, E. Brunner und Mitarbeiter, Abteilung Medizinische Statistik, Universitätsmedizin Göttingen
C. Krauth, Abt. Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung, Medizinische Hochschule Hannover
T. Paul, Abteilung Pädiatrie III, Universitätsmedizin Göttingen
H. Reichardt, R. Dressel, Abteilung Zelluläre und Molekulare Immunologie, Universitätsmedizin Göttingen
L. Trümper, G. Wulf und Mitarbeiter, Abteilung Hämatologie und Onkologie, Universitätsmedizin Göttingen

Internationale wissenschaftliche Kooperationen

G. Bonsel, Institut für Gesundheitsmanagement und Politik, Abteilung Pränataldiagnostik und Reproduktionsmedizin, Erasmus Medical Centre, Universität Rotterdam, Niederlande
K. Finning, Bristol Institute for Transfusion Sciences, Bristol, UK
C. Gassner, Zentralinstitut für Bluttransfusion und Abteilung Immunologie, Universitätsklinik Innsbruck, Österreich
G. Koermoeczi, Abteilung Blutgruppenserologie, Universitätsklinik Wien, Österreich
Z. Liu, Hefei Red Cross Blood Centre, Hefei, China
W.R. Mayr, Abteilung Blutgruppenserologie, Universitätsklinik Wien, Österreich
D. Schönitzer, Zentralinstitut für Bluttransfusion und Abteilung Immunologie, Universitätsklinik Innsbruck, Österreich

Firmenkooperationen

Institut für Bioanalytik GmbH, Göttingen
Innovative Technik für Umwelt, Labor und Medizin GmbH, Heilbad Heiligenstadt
Gesellschaft für Silizium-Mikrosysteme mbH, Großerkmannsdorf
Institut für Bioprozess- und Analysenmesstechnik e.V., Heilbad Heiligenstadt
Sequenom, Inc., San Diego (USA)

Stipendiaten

F. Banch Clausen, Blood Bank, R&D, Dept. of Clinical Immunology, Copenhagen University Hospital (DK), (04-06/07)
A.J. González Maldonado, University of Monterrey/Nuevo León (Mexiko), Stud. Austauschprogramm DAAD, (10/07-07/08)